EV Europe – Die 100% Lithium E-Xperts!

Ihr zuverlässiger Gesamtpartner

Dank langjähriger Erfahrung mit Lithium-Batteriesystemen in mobilen Systemen ist EV Europe auch zu einem zuverlässigen Partner für die Entwicklung und Lieferung kundenspezifischer Lithium-Batteriesysteme und zugehöriger Ladesysteme geworden. EV Europe ist in der Lage, Lithium-Batteriesysteme speziell für Sie als “Drop Inn”- und “Plug & Play”-System zu entwerfen, zu bauen und zu testen.

Wie jeder weiß, gehen die aktuellen Entwicklungen in der Lithium-Batterie-Technologie schnell voran. Durch den modularen Aufbau der von EV Europe entwickelten Systeme ist es einfach, sich an eine verbesserte Zelle anzupassen, wenn sie auf den Markt kommt. EV Europe ist daher gut in der Lage, Sie auf der Grundlage Ihrer Wunschspezifikationen, der praktischen Erfahrungen von EV Europe und auf basis des aktuellen Standes der Batterietechnologie zu beraten.

Kundenspezifische Lösungen

EV Europe entwickelt, baut und testet die folgenden Lithium-Batteriesysteme im eigenen Haus:

  • LifePo4 Batteriesysteme
  • NCM-Batteriesysteme
  • Leichte Lithium-Batteriesysteme mit mehr als 200 Watt pro kWh
  • Wassergekühlte Hochleistungs-Lithiumsysteme mit kontinuierlicher Leistung über 8C
  • Integrierte Module wie Batterie-Management-System, Batterieschütze, Service-Disconnect, Sicherungen und geeignete Batterieladegeräte.

Für den Aufbau oder die Anpassung von Lithium-Batteriesystemen von EV Europe sind keine zusätzlichen Programmiergeräte, Software-Dongles oder teure Software erforderlich. Die Software wird kostenlos zur Verfügung gestellt, der Anschluss erfolgt über einen USB-Anschluss an der Außenseite jedes Lithium-Akkuseems.

Modernste Technik

EV Europe liefert Batteriesysteme nach dem neuesten Stand der Technik. Intern wird das gesamte Batteriesystem durch ein R10.4-zertifiziertes Batteriemanagementsystem gesteuert und gesteuert, das die Zellspannungen und Zelltemperaturen jeder Zelle (Block) sowie die Ein- und Ausgangsströme mit einem genauen Stromsensor mit einem doppelten Bereich von 0-100 und 0-1000 Ampere misst, um den Zustand der Charger-Bestimmung in jedem Strombereich genau zu bestimmen. Standardmäßig ist jeder Akku mit Bluetooth-Kommunikation ausgestattet, um den aktuellen Status und eventuelle Fehlfunktionen in einer kostenlos verfügbaren App einfach auszulesen.

Die Kommunikation mit dem Batteriesystem kann über serielle RS232-Kommunikation oder über einen CAN2.0-Bus bei 125 – 250 – 500 oder 1000 kbps erfolgen.

Die Steuerung des Ladevorgangs ist von großer Bedeutung für den ordnungsgemäßen Betrieb eines Lithium-Batteriesystems. EV Europe verwendet nur präzise einstellbare CAN-Bus-gesteuerte Lithium-Batterieladegeräte, die vollständig vom Batteriemanagementsystem gesteuert werden.