Project Description

Citroen Acadiane (ecodiane)

Beschreibung

Das Ziel des Acadiane war ein zweites Auto zu haben, das als Transporter in der Region eingesetzt werden konnte, mit einer guten Leistung und einem Aktionsradius von ca. 60 km. Aus diesem Grund wurden ein 30 kW-Motor (Original Motor: 20 kW) und ein 110 VDC-Batteriesystem mit einer Leistung von 11 kWh ausgewählt. Der Akku-Pack ist, am meisten vertieft, weggegewerkt in einem sauberen Akku-Kasten in der Vorderseite des Kofferraums (direkt hinter den Sitzen) für eine ideale Gewichtsverteilung und minimalen Verlust von Kofferraum.

Das Ladegerät und das batteriemanagementsystem werden hinter einer Luke an der Seite des Wagens platziert, wo der Kraftstofftank ursprünglich montiert wurde. Um weiter von zu Hause aus fahren zu können, ist der Acadiane mit speziellen Schlepp Augen ausgestattet, damit er durch ein specialen Dreieck geschleppt werden kann.

Getriebe: ist im 3. Gang fixiert. Kupplungspedal und Schaltknopf werden demontiert. Ein elektrischer Schieber wechselt zwischen “D”, “N” und “R”.

Details

Gefahrenen km

14.000

Bereich

60 km

Höchstgeschwindigkeit

120km/h

Baujahr: 1982

konvertiert: 2014