Project Description

Honda HRV (hrvolta)

Beschreibung

Der Zweck des Umbaus war, ein undatiertes Auto mit einem nicht zu hohen Gewicht und dennoch einem Offroad-Aussehen zu bauen. Das Auto musste ABS gebremst werden und ein offenes Dach waren Voraussetzung. Das Auto musste gut mit dem Verkehr fahren können und eine Reichweite von mehr als 100+ km haben.

Aus diesem Grund wurden ein 30 kWatt Motor und ein 96 Volt Batteriesystem mit einer Leistung von ca. 22 kWatt gewählt. Der Akkupack befindet sich in einem sauberen Batteriefach im Kofferraum (direkt hinter den Sitzen) für eine ideale Gewichtsverteilung und minimalen Gepäckraumverlust.

Das Problem bei dieser Umstellung war die Kopplung zwischen Motor und Getriebe. Zu diesem Zweck musste das Kupplungsgehäuse geteilt und neu bearbeitet werden, und dann wurde ein Rahmen geschaffen, um den Motor aufzuhängen. Dies beinhaltete ein Antriebswellenlager, das normalerweise in der Kurbelwelle angeordnet ist.

Das Auto ist mit einer elektrischen Vakuumpumpe zum Bremsen und einer Hydraulikpumpe für die Servolenkung ausgestattet. Dies kann nach Wunsch ein- / ausgeschaltet werden

Details

Gefahrenen km

35.000

Bereich

100km

Höchstgeschwindigkeit

130km/h

Baujahr: 2000

Konvertiert: 2015